Banner: Die Pilger von 1278

Kleiner Mittelaltermarkt in Norgaardholz

Anmeldeformular

für den "8. kleiner Mittelaltermarkt in Norgaardholz" (29.-30.06.2019)

Anmeldung für Versorger | Händler | darstellendes Handwerk | Lager

Hiermit melde ich mich/uns für den "8. kleiner Mittelaltermarkt in Norgaardholz" an.

Seite 1 von 4
Algemeine Angaben

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

 

Bedingungen:
Mit abschicken der Anmeldung, mit diesem Anmeldeformular, stimmen Sie zu, dass auf dem Markt Bilder und Videos, von Ihnen und Ihrer Gruppe, gemacht werden, die Bilder und Videos auf die Internetseite und auf die Sozialen-Netzwerk-Seiten von "Die Pilger von 1278" und von "Kleiner Mittelaltermarkt in Norgaardholz" gestellt werden und für Werbezwecke, für die nächsten Märkte, benutzt werden. Desweiteren können diese Videos und Bilder für kommende Trailer, wie auch für andere Videos, von diesem Markt, verwendet werden.

Auch stimmen Sie zu, dass der oben angegebene Gruppenname, ggf. der Name und die E-Mail Adresse, an das Amt weitergegeben wird.

Sie erkläre sich auch damit einverstanden, dass im vorhinein des Marktes Werbung, für ihre Gruppe/Stand, auf dieverse Seiten von dieser Veranstaltung gemacht werden kann. Hierfür veröffentlich wir ihren Gruppennamen. Dies kann nur mit Text geschehen oder auch mit Bildern und Text. Hierzu bitten wir ihnen Bildern von ihrer Gruppe/Stand, an kleiner-mittelaltermarkt@die-pilger1278.de, zu schicken. Mit schicken der Bilder erlauben sie uns automatisch diese, für diese Veranstaltung in diesem Jahr und auch für die nächsten Jahre, zu verwenden.

Der Markt stellt die Zeit von ca. 1000 bis 14. Jahrhundert da. An diese Zeit müssen sich die angemeldeten Gruppen halten.

Der Aufbau ist am Freitag, den 28.06.2019 ab 12 Uhr und Abbau ab Sonntag, den 30.06.2019, ab 18 Uhr bis Montag, den 01.07.2019, bis 14 Uhr.

Der Markt ist am Samstag, von 11 Uhr bis 22 Uhr und am Sonntag, von 11 Uhr bis 18 Uhr, auf.

Auf dem Markt sind nur stumpfe Waffen erlaubt.

Feuer machen ist nur in Feuerschalen erlaubt. Bitte keine Löcher graben und jedes Lager sollte ein Feuerlöscher und Feuerdecke dabei haben. Es soll dafür gesorgt werden, dass es kein großen Flurschaden unter der Feuerschale entsteht. Bei fahrlässigen Brand oder anderen selbst verursachten Schäden, müssen diese selbst getragen werden (z.B. durch eigene Haftpflichtversicherung).

Wir behalten uns das Recht vor, den Markt auch noch sehr kurzfristig, abzusagen.

Auch behalten wir uns das Recht vor, den Markt aus bestimmten gründen, wie zum Beispiel bei Sturmwarnungen, abzubrechen.

Das Recht auf ein Gewinnverlustausgleich gibt es nicht. Der komplette Verlust muss von jeder Person selbst getragen werden.

Für finanzielle Verluste, durch wetterbedingte Ereignisse, durch Besuchermangel, durch verschulden anderer Personen oder durch Vandalismus, übernimmt der Veranstalter keine Haftung.

Alle Gruppen die Verkaufen, werden in den nachfolgenden Texten auch als Stand bezeichnet.

Für alle Schäden die eine Gruppe/ein Stand hervorgerufen haben, müssen von diese auch getragen werden.
Wir übernehmen keine Haftung gegenüber Schäden jeglicher Art. Besonders übernehmen wir keine Haftung von Schäden die von einem selbst oder von einem Besucher entstanden sind.

Versorger, Händler, darstellendes Handwerk und Lager erhalten von uns keine Gage. Des weiteren können wir auch keine Spritkosten übernehmen.

Stände, die auf dem Markt verkaufen, müssen in der Lage sein vor Ort ein gültigen
Gewerbeschein vorzuzeigen. Für alle gilt, dass ein einfacher Gewerbeschein nicht ausreichend ist und
ein Reisegewerbeschein verpflichtend ist.

Alle Stände die Spiele anbieten, die Geld bringen und ein Gewinn beinhalten, fallen nach dem Gesetz unter Glücksspiele und sind deshalb erstmal grundsätzlich verboten. Nicht als Glücksspiel gelten nur Spiele die zwar Gelt bringen, wo aber die spielende Person kein Gewinn erhält oder Spiele wo kein Geld verlangt wird. Einzige Ausnahme, bei Spielstände mit Geld und Gewinn, sind Spielstände die eine Sondergenehmigung für Geschicklichkeitsspiele mit Gewinn vorzeigen können.

Stände die Lebensmittel anbieten, müssen sich an die lebensmittelrechtlichen Vorschriften und an die Landeshygiene-Verordnung halten und die dazu benötigen Scheine dabei haben.

Stand: 19.04.2019

 

Datenschutz:
Wir speichern alle ihre, in der Anmeldung, ausgefüllten Daten für den Zweck des "Kleinen Mittelaltermarkt in Norgaardholz". Ihre Daten werden nur für diesen Zweck verwendet. Auch nach dem Mittelaltermarkt können ihre Daten, bis zu ihrem Widerruf, bei uns gespeichert werden. Das Löschen ihre Daten können sie beantragen, indem sie uns eine Kurze E-Mail, an kleiner-mittelaltermarkt@die-pilger1278.de, senden. Unter dieser E-Mail können Sie auch ihre gespeicherten Daten abfragen.

Verwendungszwecke Ihrer persönlichen Daten:

Stand: 19.04.2019

 

Info:

Es steht uns leider nur wenig Holz zur Verfügung. Daher bringen Sie bitte, soweit es möglich ist, Ihr Holz selber mit. Wer Holz nicht mit bringen kann, meldet sich bitte frühzeitig bei uns und kann Holz bei uns, für einen kleinen Obolus, erwerben.

Diese Unterseite teilen: Facebook Twitter Google+ E-Mail

zum Anfang der Seite